Newsletter

Hier kannst Du einen eigenen Hammerschorsch-Newsletter bestellen. Es werden Dir dann die wichtigsten Neuigkeiten vom Vorwärsts Hammerschorsch 2000 e.V. zugeschickt, sobald sie hier auf der Seite veröffentlicht werden.

Newsletter-Bestellung



11.10.2018
Vorwärts Hammerschorsch kickt nach neun Jahren wieder beim Erkelenzer Hobbyturnier mit!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

Wer hätte je gedacht, dass die halbinvaliden Schörsche nach geschlagenen neun Jahren nochmal bei einem Hobbyturnier die Schuhe schnüren?!? Nun aber zur feierlichen Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes, an dem sich der Hammerschorsch mit 200 Euro Spendengeldern beteiligte, konnte endlich wieder gekickt werden. Die Hämmer bekamen nach etlichen Karriereenden in ihren eigenen Reihen ein Team mit neun Spielern zusammen, so dass sogar zwei Auswechselgranaten zur Verfügung standen.

Nach einer glorreichen Vorrunde zogen die wackeren Schörsche stolz ins Viertelfinale ein, wo sie dann gegen einen späteren Finalisten böse verpfiffen wurden. Das 0:5 wäre sonst vermutlich ein stolzes 0:4 geworden. Dieser und weitere Skandale sind im Mitgliedsbereich unserer Gallery in Wort und Bild zu verfolgen.

Auch den aktuellen Pressebericht findest Du in unserer Gallery im Bereich Presse. Dieser Bereich ist auch ohne Passwort aufrufbar. Whuuuhaaahhhrrr!!!




08.09.2018
Vorwärts Hammerschorsch trauert um Burt Reynolds!

Burt Reynolds hatte irische, italienische und Cherokee-indianische-Vorfahren. Er erhielt ein College-Football-Stipendium und wurde in ein All-Star-Team gewählt. Nach einer Knieverletzung 1955 und einem Autounfall wechselte Reynolds vom Sport zur Schauspielerei. Ab Mitte der 1970er Jahre verlegte er sich mit großem Erfolg auf künstlerisch eher anspruchslose Actionkomödien wie Ein ausgekochtes Schlitzohr (1977) oder Auf dem Highway ist die Hölle los (1981), in denen er über die amerikanischen Highways raste. Mit diesen Filmen, in denen der schnauzbärtige Darsteller das Image des selbstironischen Abenteurers und modernen Outlaws pflegte, etablierte sich Reynolds als einer der kultigsten Stars seiner Zeit. Sein Image hatte sich allerdings so sehr verfestigt, dass ihn das Publikum in inhaltlich ambitionierteren Filmen nicht als Darsteller akzeptierte, weshalb Reynolds bis Mitte der 1980er Jahre vor allem Fortsetzungen seiner Erfolgsfilme drehte.

Reynolds starb am 6. September 2018 im Alter von 82 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts.

Wäre der Vorwärts Hammerschorsch 2000 e.V. ein Automobilclub, würde er nun vermutlich "Vorwärts Highwayhöllen-Burt" heißen.

Whuuuhaaahhhrrr!!!



22.07.2018
Vorwärts Hammerschorsch feiert 20 Jahre Presseberichte!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

Zwei Jahrzehnte ist es nun schon her, dass über diesen edlen Verein erstmals in der Presse berichtet wurde. Am 8. Juni 1998 schrieb die Rheinische Post über "Wackere Hammerschörsche [...] im kleinen Finale", "Totenkopf mit Schnäuzer" sowie "samt aufgeblasenem Plastikhammer ins Westpromenadenstadion eingezogen".
Damals irritierte einige Vereinsmitglieder die Behauptung der Pressefutzis, dass man sich "als Parodie auf Fußballprolls" verstehe. Seit dem schwelt im Verein der Machtkampf zwischen Parodisten und Realos.

Und auch im Jahr 2018 fanden die wackeren Schörsche beim Granterather Elferturnier Erwähnung in der Presse. Die RP stellte noch einmal die historische Niederlage einer damaligen "athletischen Grätschenmannschaft" gegen unsere Schörsche im Lahey-Park heraus.
Auch schaffte es ein Hammer für zwei Stunden in eine Arrestzelle zu gelangen, was alle großen Blätter von der Bild-Zeitung etc. aufnahmen...

Dies alles - die aktuellen Presseberichte sowie die Presseerwähnungen der letzten 20 Jahre - findest Du in unserer Gallery im Bereich Presse.




17.06.2018
Vorwärts Hammerschorsch trauert um Matt "Guitar" Murphy!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

Gitarren-Legende und überzeugter Schnauzbart-Träger Matt "Guitar" Murphy ist tot. Das Mitglied der "Blues Brothers"-Band starb im Alter von 88 Jahren.

Matt Murphy spielte in prägenden Blues-Bands, darunter Howlin’ Wolf, Junior Parker, Ike Turner, James Cotton, Otis Rush, Etta James, Sonny Boy Williamson II., Chuck Berry und Joe Louis Walker. Er wurde unter anderem mit den legendären "Blues Brothers"-Filmen weltberühmt. In "Blues Brothers" spielte Matt den Ehemann von Café-Besitzerin Aretha Franklin, die ihm für seine Band-Eskapaden die Hölle heiß machte. Bis 2002 trat er mit der Band weiter auf, doch seine Einsätze wurden nach einem Schlaganfall weniger.

Der Vorwärts Hammerschorsch 2000 e.V. gedenkt ihm mit dem "Blues Brothers"-Film-Motto: "They're not gonna catch us, we're on a mission from God".




22.05.2018
Hammerschorsch-Quiz 2018 unternimmt eine Zeitreise!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

21 Jahre ist es jetzt her, dass die Sportbild eine heute prominente hervorragend rückwärts denkende Person suchte, die sich 1997 am legendären Gladbacher Bökelberg einen Heimsieg gegen den Eff-Zeh ansah. Damals gab es noch 1.111 D-Mark Siegprämie, wenn man sich selbst in der Zeitung erkannte und dies meldete. Nachdem unsere gesuchte Person von Bekannten darauf aufmerksam gemacht wurde, streichte sie die genannte Summe ein.

Unsere Frage 2018: Wer ist die gesuchte Person im Kölner Fanblock?

Unsere Prämie 2018: Eine Einladung zu dessen 50sten Kindergeburtstag!!!

Da die Lösung in diesem Jahr so schwer ist wie nie, sei uns an dieser Stelle ein kleiner Lösungshinweis gestattet: Es gibt einen Grund dafür, warum die gesuchte Person mit vollem Haarschopf die wohl einzige im Köln-Fanblock ist, die nicht frustriert ist - sondern sich diebisch freut. Außerdem gilt sie heute als Ikone in einem weltweit bekannten Kult-Club!




04.04.2018
Konstituierende Ausspielung des Schorschopolywarts terminiert!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

Die konstituierende Ausschorschopolyisierung findet am Samstag, den 12. Mai, um 20:00 Uhr im ehemaligen Bilderbogen (heute Baguetterie Am Markt), Johannismarkt 10 zu Erkelenz statt. Alle Mitglieder sind prolligst zur Ausspielung eingeladen. Die Vereinssympathisanten haben als Fangruppierungen mit einstudierten Cheerleader-Einlagen Stimmung zu verbreiten.

Gespielt wird streng nach Regeln (siehe Regelwerk Schorschopoly). Das heißt, dass nach 90 Minuten ein Elfmeterschießen stattfindet, falls noch kein Sieger ermittelt werden sollte. Sollten mehr als vier Mitspieler am Start sein, wird es eine Vorrunde geben, von der sich die besten vier Teilnehmer für ein direkt anschließendes Finale qualifizieren. Ebenso müssen die im Spiel integrierten Bier- und Schnapsrunden streng eingehalten werden.

Die Ausspielung findet übrigens am letzten Spieltag der Bundesliga statt, die ab 15 Uhr irgendwo gemeinsam affjeglotzt werden kann. Unsere Borussia spielt da übrigens beim HIV. WHUHHHAAAHHHRRR!!!

Whuuuhaaahhhrrr!!!



04.04.2018
Neuer Merchandise-Artikel online!

Wofür braucht man 60 Würfelbecher, 180 Würfel, 420 Weinflaschenkorken, 330 Laminierhüllen, 90 DIN-A-4 Kartonseiten, 15 Kartons, 80 Schlüsselringe, 15 Schnaubis, 15 Schnaubitüten, 180 Heftzwecken, 60 Kronkorken und 15 Klebefolien? Richtig: man stellt 15 "Schorschopoly - Ärgere Dich" her.

Auf der Jahreshauptversammlung 2017 wurde den Vereinsmitgliedern das erste Erkelenzer lokalpatriotische Vereinsbrettspiel kredenzt. Spreche im "St. Lambertus" eine Fürbitte für den Hammerschorsch, grätsche im "Lahey-Park" die "Grätschen" weg oder gib "Em Höttche" ein Bierrunde aus. Aber lasse Dich niemals bei "Möbius Hansen" rasieren - denn wer rasiert, der verliert...

Die Merchandise-Artikel findet Ihr wie immer in unserer Merchandise-Ecke.

Whuuuhaaahhhrrr!!!



20.02.2018
Fotostrecke zu den JHVs 2016 und 2017 jetzt online!

Whuuuhaaahhhrrr!!!

Die JHV 2016 fand erstmalig in der Vereinskneipe des SC09 Erkelenz im altehrwürdigen Willy-Stein-Stadion statt, so dass die Hämmerinnen und Hämmer während der JHV jederzeit auf den heiligen Rasen des Hammerkicks schauen konnten. Vielleicht führte gerade auch diese anrührige Kultstätte zu einem handfesten Eklat...

Wie im Vorjahr fand die JHV wieder im Willy-Stein-Stadion statt. Wie auch schon in den beiden Jahren zuvor weigerte sich der Protokollführer ein Protokoll beim Verein einzureichen, so dass alle relevanten Informationen bezüglich Vereinsaktivitäten und Ämterausspielungen verloren sind.

Die Fotostrecken findet Ihr wie immer in unserer Gallery im Mitgliedsbereich. Alle Zeitzeugen sind aufgerufen, noch erinnerungswürdige Informationen zu diesen beiden Ereignissen zur Vervollständigung der Online-Redaktion einzureichen.